Victor Ridley
Vereinigtes Königreich, Belgien, 29 min
Weltpremiere

Out Skerries ist ein winziger, zum Vereinigten Königreich gehörender Archipel, der in Schottland im Osten der Shetland-Inseln in der Nordsee liegt. Vor einigen Jahren ging die Fischzucht, zugleich die wichtigste wirtschaftliche Ressource und einzige Arbeitgeberin der Insel, in Konkurs. Dann schloss die Regierung das dortige Gymnasium. Die Bevölkerung des Archipels ist von 70 auf etwa 20 Einwohner gesunken ... Julie Powis Arthur ist eine der Frauen, die geblieben ist. Ihr Mann und dann ihr ältester Sohn mussten aufs Festland gehen und kehren nur selten zurück. Mit ihren jüngsten Kindern ist sie allein in ihrem leeren, windgebeutelten Haus. Den Takt ihres Alltags geben die Aktivitäten und Gemütszustände derjenigen vor, die gegangen sind: ihr Kommen und Gehen, ihre Ängste, ihre Schwierigkeiten, die sie aus der Ferne mit ihnen teilt. Sie ist nach wie vor die Stütze ihrer verstreuten Familie und dieses sorgsam geschaffenen Zuhauses. Vaarheim bedeutet im Dialekt der Shetland-Inseln «unser Zuhause». Und der Film findet sein Gleichgewicht im Wechsel zwischen dem Inneren und dem Äusseren von Julies Haus, das inmitten immergrüner Wiesen unter immergrauem Himmel über dem Meer liegt. 

Madeline Robert

Trailer

Durée
29 min
Année
2019
Pays
Vereinigtes Königreich, Belgien
Sektionen
Films W/O World Sales
Internationaler Wettbewerb Mittellange & Kurzfilme
Première
Weltpremiere
Sprache
Englisch
Untertitel
Französisch
Produktion
Carol Van HemelrijckJeanne ScahaiseVictor Ridley
Verkaufskontakte
Jeanne Scahaisejeanne.s@humhumproduction.com+447983712880

Internationaler Wettbewerb Mittellange & Kurzfilme

→ Tous les films