Lucia Martinez & Hugo Radi
Schweiz, 26 min
Weltpremiere

Schwarze Leinwand. Eine Flasche zerbirst auf dem Asphalt. Schimpfwörter sind zu hören. Ein Industriegebiet am frühen Morgen nach einer durchzechten Nacht. Drei Freunde «finden» ein Fahrzeug und machen sich auf den Weg, ohne erkennbares Ziel. Mit Ausnahme von einem, den Schuldgefühle plagen, seit er Alba betrogen hat, die am Abend des nächsten Tags ankommt. Jemand hatte ihm von einem Kreuz erzählt, das in der Umgebung von Genf an eine Felswand gemalt ist und die Macht haben soll, all jene zu versöhnen, die es mit ihrem tiefsten Wesen erreichen. Für ihn ist es mehr als ein mystischer Trip nach einem Besäufnis – er denkt, dass der Aufstieg zum Gipfel ihm den Mut geben wird, mit seiner Freundin zu sprechen. Gemeinsam mit seinen beiden Komparsen, die von dem Unterfangen nicht überzeugt sind, ihm aber treu zur Seite stehen, nimmt er die steilen Pfade in Angriff, die zur «Santa Croce» führen. Die von Laienschauspielern unter der Regie von Lucia Martinez (Sonali, VdR 2017) und Hugo Radi gedrehte romantische Komödie folgt mit zärtlichem, leichtem Blick jungen Erwachsenen, die sich Mühe geben, Liebesgeschichten noch ein wenig ernst zu nehmen. 

Emmanuel Chicon

Trailer

Durée
26 min
Année
2019
Pays
Schweiz
Sektionen
Films W/O World Sales
Internationaler Wettbewerb Mittellange & Kurzfilme
Première
Weltpremiere
Sprache
Französisch
Untertitel
Englisch
Produktion
Lucia Martinez
Verkaufskontakte
Lucia Martinezlucia.mg15@gmail.com+41764612632

Internationaler Wettbewerb Mittellange & Kurzfilme

→ Tous les films