Dongwu yuan

Shuchang Xie
Deutschland, China, 72 min
Weltpremiere

Mit 37 Millionen Einwohner ist Chongqing eines der grössten Ballungsgebiete der Welt. Hier sind Sloth, Shrek, Yoyo, Shark und Pomeranian zu Hause. Die fünf Freunde bereiten sich auf die bevorstehende Nacht vor. Im Hintergrund spielt das Radio westlichen Pop und chinesische Hits. Sie rauchen, trinken, sprechen über Liebe, Sex und vergangene Geschichten, ihre Träume und ihre Wunden.

In smartem Schwarz-Weiss und mit einer Abfolge von Begegnungen und Gesprächen reiht sich Per Song in das Erbe der Nouvelle Vague ein und erin- nert an das Kino von Hou Hsiao-hsien. Doch statt das Gefühl der Einsamkeit auszugleichen, scheinen diese Begegnungen es noch zu verstärken. In einem ständigen Dialog mit der Stadt sind die Menschen isoliert, in geschlossenen Räumen, hinter den Fenstern der Autos oder der Wohnungen. Indem der faszinierende Horizont einer modernen Megacity, die aus dem Nichts entstanden ist, aus der Ferne beobachtet wird, wird die Stadt zu einer Projektionsfläche für nicht erfüllbare Sehnsüchte. Das Bild zeichnet eine räumliche Dynamik der Einsamkeit und bietet ein melancholischer Blick auf das Erwachsenwerden und das Verlangen nach Liebe.
Mourad Moussa

Trailer

Durée
72 min
Année
2016
Pays
Deutschland, China
Sektionen
Films W/O World Sales
Regard Neuf
Première
Weltpremiere
Sprache
Chinesisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Shuchang Xie
Verkaufskontakte
Shuchang Xiewassermannbo@gmail.com+491741829337

Regard Neuf

→ Tous les films