I cormorani

Fabio Bobbio
Italien, 88 min
Weltpremiere

Zwei Jungen verbringen ihren Sommer mit Streifzügen auf dem Land. Leere Strassen, kleine Wälder. Die Sonne scheint träge auf sie herab und jeder Tag bringt neue Abenteuer. Ein endloser Sommer ohne Anfang und Ende, der die beiden Jungs in der diesigen, warmen Brise eines ewig andauernden Nachmittags die starken Bande erkennen lässt, die sie verbinden. Fabio Bobbio Sordinis Erstlingswerk als Regisseur fängt den flüchtigen Funken der Kindheit mit einem unerreichten Gespür für Landschaft und Gestaltung ein. Mit starrem Blick werden die vielen Rituale verfolgt, die mit dem Erwachsenwerden und dem neuen Bewusstsein gegenüber der Welt verbunden sind. Ein nuancenreicher Stil, der vom naturalistischen über den beobachtenden zum schliesslich poeti- schen Ansatz reicht und es dem jungen Regisseur ermöglicht, die Welt und die Emotionen seiner verträumten jungen Protagonisten zu teilen. Ein Sommer der Feier des Lebens mit seinen Geheimnis- sen und Freuden. The Cormorants, produziert von Filmemacher Mirko Locatelli, ist ein atemberaubendes Werk, bei dem einer der vielversprechendsten italienischen Kameramänner Regie führte.
Giona A. Nazzaro

Trailer

Durée
88 min
Année
2016
Pays
Italien
Sektionen
Films W/O World Sales
Regard Neuf
Première
Weltpremiere
Sprache
Italienisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Mirko LocatelliGiuditta TarantelliPaolo Cavenaghi
Verkaufskontakte
Giuditta Tarantelligiuditta.tarantelli@stranifilm.it+393479155194

Regard Neuf

→ Tous les films