Like an Island

Tizian Büchi
Schweiz | 2022 | 106 min
Weltpremiere
Sprachen : Französisch, Arabisch, Spanisch, Portugiesisch
Untertiteln : Französisch, Englisch

In dieser Oase, die Bachelard nicht missfallen hätte, vereinen sich die flüsternden Stimmen des plätschernden Wassers und der Tiere zu einer urzeitlich anmutenden, fast paradiesischen Phantasmagorie, die zwei „Wesen des Waldes” beobachten. Der Film entwickelt sich zu einer Ermittlung, die einer Legende auf den Grund geht: Angeblich gibt es Gold in der Vuachère, dem Fluss, der am Fuss von Faverges fliesst, einem Randquartier von Lausanne, wo funktionale Gebäude entstanden sind, in denen RentnerInnen und Einwandererfamilien leben. Aus einem unbekannten Grund muss dieses ruhige Gewässer während eines Sommers von zwei Wachmännern gesichert werden: von Daniel, ein fröhlicher und sympathischer Kongolese, und seinem zurückhaltenden Kollegen Ammar, der in diesem Beruf  noch neu ist. Auf ihren absurden Rundgängen, die komische Züge annehmen und an andere unwahrscheinliche Spielfilm-Duos erinnern, entsteht eine Freundschaft, während ein von dieser mysteriösen grünen Insel, einem „Loch” am Rand der Zivilisation umgebenes kunterbuntes Gebiet Gestalt annimmt. Tizian Büchi liefert eine brillante Doku-Fabel mit Elementen des magischen Realismus, die auf subtile Weise die Überwachungsgesellschaft hinterfragt. 

Emmanuel Chicon

L'Îlot, 2022
La saison du silence, 2016
On avait dit qu'on irait jusqu'en haut, 2015

Trailer

Kamera
Diana VidrascuCamille Sultan
Ton
Bruno Schweissgut
Schnitt
Thomas Marchand
Produktion
Thomas ReichlinAlva Film ProductionBritta RindelaubAlva Film Production
Vertrieb
Michaela ČajkováFilmotor | Head of sales & acquisitionsmichaela@filmotor.com+420721 006 42

Internationaler Wettbewerb – Langfilme

→ Tous les films