5Երազողները եվ Ձին

Aren Malakyan & Vahagn Khachatryan
Armenien, Deutschland, Schweiz, Dänemark, Georgien | 2022 | 80 min
Weltpremiere
Sprache : Armenisch
Untertiteln : Englisch, Französisch

Anhand von vier Personen, die ihre Träume verwirklichen wollen, zeichnen sich drei Ebenen Armeniens ab, die einander nicht berühren: In den Resten eines urbanen Sowjetismus treffen wir die Aufzugpilotin eines Krankenhauses, die von Reisen ins Weltall träumt, den Bauern, der auf der Suche nach der perfekten Ehefrau ist und dadurch Einblicke in die weiterhin vom Patriarchat dominierten ländlichen Gegenden liefert und schliesslich die jungen feministischen und queer Frauen, die als Symbol der auch hier angekommenen Umbrüche der westlichen Gesellschaften auf Emanzipation drängt und einfach nur ihr Leben leben möchte. Die Filmemacher begnügen sich damit, mit präzisen Einstellungen, die hier und da eine gewisse Belustigung durchscheinen lassen, lediglich zu beobachten. Gemeinsam haben sie einen eleganten und inspirierten ersten Langfilm geschaffen, der den Wandel eines Landes und fast nebenbei auch die Fragestellungen von Generationen junger Erwachsener zwischen dem Wunsch nach Veränderung und Träumen von einer Revolution sichtbar macht. 5 Dreamers and a Horse endet mit Szenen eines beginnenden Konflikts und dem beunruhigenden und zweideutigen Bild einer auf einem öffentlichen Platz versammelten Menschenmenge ... Was wünscht sich der fünfte Träumer?

Émilie Bujès

 
VAHAGN KHACHATRYAN
5 Dreamers and a Horse, 2022
The Moon, The Sun, And The Musketeers, 2017
Phone Booth, 2014
First Step, 2013
Lao Hang, 2012
AREN MALAKYAN
5 Dreamers and a Horse, 2022
Voldemar, 2021
Snow, 2016
Girl On The Moon, 2014
Kamera
Vahagn KhachatryanAren MalakyanAndranik Sahakyan
Ton
Jonathan Darch
Schnitt
Federico Delpero Bejar
Produktion
Eva BlondiauColor of mayVahagn KhachatryanOOlik production
Vertrieb
vahagn khachatryanOOlik productionvahagnxach@gmail.com+37493905115

Internationaler Wettbewerb – Langfilme

→ Tous les films