Ahmet Necdet Cupur
Frankreich, Deutschland, Türkei, 92 min
Weltpremiere

In Ahmed Necdet Cupurs Film sind die Enfants terribles seine Geschwister. Sie alle wollen aus dem Leben ausbrechen, das ihre Eltern für sie vorbereitet haben, so wie er es tat. Mahmut ist kaum ein Mann, da droht seine Ehe mit einer viel zu jungen Braut bereits zu scheitern. Die temperamentvolle Zanep ist fest entschlossen, unter keinen Umständen ihren Cousin zu heiraten. Stattdessen wird sie alles tun, um zu studieren. Die Eltern kämpfen um ihre Autorität und fragen sich, was mit der Welt um sie herum geschieht. Les Enfants terribles ist ein zeitloses Epos im Gewand eines häuslichen Dramas. Zanep und Mahmut führen ihren Unabhängigkeitskrieg mit Entschlossenheit und Strategie, in einem Spiel aus Angriff und Rückzug, wobei sie nie ihr Hauptziel vergessen: ihren eigenen Weg wählen zu können. Ahmed Necdet Cupur fängt diese heroischen Kämpfe und die subtilsten Emotionen seiner Figuren mit Bedacht und Respekt ein. Les Enfants terribles ist ein nüchtern inszenierter, einprägsamer Familienroman, in dem sich die türkische Gesellschaft und ihre fortschreitende Wandlung spiegelt.

Rebecca De Pas

Regarder ce film en salle


Freitag 23 April – 18:00

Grande Salle

Rue des Marchandises 5 / Nyon
Capacity: 50


Kaufen Sie Ihr Ticket via unseren Online-Ticketing-Service

Durée
92 min
Année
2021
Pays
Frankreich, Deutschland, Türkei
Sektion
Internationaler Wettbewerb – Langfilme
Première
Weltpremiere
Sprachen
Türkisch, Arabisch
Untertitelen
Englisch, Französisch
Produktion
Delphine MorelTS ProductionsAnke PetersenJYOTI FilmNadir OperliLiman Film
Verkaufskontakte
Liselot VerbruggeDeckert Distributionliselot@deckert-distribution.com+493412156638

Internationaler Wettbewerb – Langfilme

→ Tous les films