Valerie Blankenbyl
Schweiz, Österreich | 2021 | 92 min
Weltpremiere
Sprache : Englisch
Untertitel : Französisch

The Villages in Florida ist heute die am schnellsten wachsende «Gemeinde» des Landes: 155’000 BewohnerInnen, 54 Golfplätze, 70 Schwimmbäder, bald viermal so gross wie Manhattan, alles makellos gepflegt und instandgehalten. Alle RuheständlerInnen haben ihre eisige Heimat im Norden verlassen, um ihren Lebensabend in diesem Paradies zu verbringen, wo Freizeit und Sorglosigkeit auf der Tagesordnung stehen und das Alter keine Rolle mehr spielt. Vom Rest der Welt isoliert lässt die Bevölkerung das goldene Zeitalter eines stolzen, republikanischen und weissen Amerikas, das die Welt eroberte, den Konsumismus erfand und sich von allen Komplexen befreite, weiterleben. Es ist der Erfolg eines Führungsmodells, das hier auf einem Familienbetrieb basiert, dem es mit der Unterstützung einer internen Pressestelle gelungen ist, einen «Lifestyle» zu verkaufen. Valerie Blankenbyl und ihr Team kratzen am Lack dieser Utopie, in der Drehgenehmigungen nicht selbstverständlich sind und die Geschäftsführung scheinbar jedem, der die heile Welt zu stören droht, einen Maulkorb verpassen will. Denn draussen tobt die Wut der Bevölkerung. Die Annexion von neuem Land und die energieverschwendende Lebensweise der BewohnerInnen belasten ein bereits fragiles Ökosystem immer mehr.

Aurélien Marsais

Trailer

Forum 2021

Pour poser des questions au cinéaste, rejoignez le chat youtube ici!

Q&A The Bubble | Valerie Blankenbyl

Produktion
Dario SchochCatpicsKarin C. BergerGolden Girls FilmUrs AugstburgerSRF - Schweizer Radio und FernsehenSven WältiSRG/SSR Schweizerische Radio- und Fernsehgesellschaft
Vertrieb
Liselot VerbruggeDeckert Distributionliselot@deckert-distribution.com+31624719035

Internationaler Wettbewerb – Langfilme

→ Tous les films