Laura Plancarte
Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten, Mexiko, 93 min
Weltpremiere

Nanci ist eine Weisse Frau mit guter Ausbildung, die mit der Kultur der Ureinwohner sehr vertraut ist. Thaddeus stammt von den Cheyenne ab und ist mit seiner Kultur und ihren Traditionen innig verbunden. Nanci und Thaddeus lieben sich und sind bereit, das Abenteuer Ehe zu wagen. Es heisst, Liebe siege über alles – aber ganz so einfach ist es nicht. Die immer wieder durchscheinenden kulturellen Unterschiede gefährden ihre Liebe. Thaddeus wuchs in einem Umfeld auf, in dem das Patriarchat nicht in Frage gestellt wird – während Nanci, die einen Doktortitel hat und als Dozentin tätig ist, ihren Status nicht aufgeben will. Umgeben von ihrer Familie müssen sie sich selbst gegenüber ehrlich sein, wenn sie ihr Vorhaben retten wollen. Non Western, eine universelle Geschichte der Liebe, spielt vor der eindrucksvollen Kulisse einer Landschaft im Herzen der USA. Über die Geschichte unserer Protagonisten erhalten wir gleichzeitig Einblicke in die jahrhundertelange Unterdrückung der indianischen Gemeinschaften und geschlechtsspezifische Diskriminierungen. Mit einer einfachen und bewegenden Erzählung ruft uns Regisseurin Laura Pancarte in Erinnerung, wie Politik und Geschichte auf allen Aspekten unseres Privatlebens lasten und sie beeinflussen.

Rebecca De Pas

Trailer

Durée
93 min
Année
2020
Pays
Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten, Mexiko
Sektion
Internationaler Wettbewerb – Langfilme
Première
Weltpremiere
Sprache
Englisch
Untertitel
Französisch
Produktion
Laura PlancarteIvan Trujillo
Verkaufskontakte
Laura Plancartelaura@lauraplancarte.com+447554255984

Internationaler Wettbewerb – Langfilme

→ Tous les films