Lisbeth Koutchoumoff & Wolgrand Ribeiro
Schweiz | 2014 | 52 min
Weltpremiere
Sprachen : Französisch, Persisch
Untertiteln : Französisch, Englisch

Nach einem fast zwanzigjährigen Exil in der Schweiz kehrt Ustad Arman, ein Star der afghanischen Musik, zurück nach Kabul, um als Jurymitglied an der extrem beliebten Musik-Realityshow «Afghan Star» teilzunehmen. Hinter der Fassade einer Sendung, die die Menschen unter anderem die gewalttätige Realität eines nicht enden wollenden Kriegs vergessen machen will, verbirgt sich mit einem Show gewordenen Nebenprodukt der 'Pax Americana' eine klare politische Absicht. Ustad Arman, dem die Vorgänge in seinem Land schmerzhaft bewusst sind, ist bereit die lange Reise anzutreten, denn er hat einen Traum. Als letzter Hüter des Erbes der traditionellen afghanischen Musik wünscht er sich, dass diese Geschichte weitergeht. Er möchte sie der jüngeren Generation vermitteln. Weil durch mehr als dreissig Jahre Krieg sogar die Erinnerung an das, was einmal afghanische Musik war, fast ausgelöscht wurde. Ustad Arman betritt den Boden seiner geliebten Heimat mit gemischten Gefühlen. Geplagt von Sehnsüchten und Erinnerungen an Verluste versucht er, einen wichtigen Teil des afghanischen Kulturerbes wiederaufleben zu lassen.

Giona A. Nazzaro

Trailer

Produktion
David Rihs
Vertrieb
David Rihsdavid.rihs@pointprod.ch+4122 328 48 48