Ala Eddine Slim, ismaël & Youssef Chebbi
Tunesien | 2012 | 119 min
Sprachen : Arabisch, Englisch, Französisch

Die ersten Bilder des Films verweisen auf eine gewisse Vorstellung vom Anfang der Welt: Eine vom staubigen Wind angegriffene, ausgemergelte Vegetation, von tiefen Rissen durchzogene karge Erde und hin und wieder ein Tier. Eine weiter in der Zeit als im Raum entfernte Landschaft. Aber nach dieser 'Tabula rasa' füllt sich der Rahmen mit Leben, Leuten, Geräuschen, Zelten und Konvois. Der Aufbau einer neuen Welt beginnt: eine vergängliche, von Menschen aus verschiedenen Ländern bewohnte Stadt, in der man viele Sprachen spricht. Ein improvisierter Turm von Babel, wo man dem Aufbau einer Stadt beiwohnt, die zugleich ein modernes danteskes Fegefeuer und ein Spiegel unserer Gesellschaft ist. Ohne einen Hinweis auf einen Ort zu geben und unter Verzicht auf Untertitel – die den Film paradoxerweise undurchdringlicher machen würden – tauchen die Regisseure die Zuschauer direkt und frontal in den Wirbel dieses Dorfs an den Rändern einer sich zusammensetzenden und zersetzenden Welt. Babylon führt hin zu einer ebenso radikalen wie universellen Erfahrung, zeichnet aber gleichzeitig auch das Porträt einer Menschheit.

Jasmin Basic

Trailer

Produktion
Chawki KnisAli HassounaAla Eddine Slimismaël
Vertrieb
Ala Eddine Slimslim_alaeddine@exitprod.com
ismael@exitprod.com
slim_alaeddine@exitprod.com
+21622905811
+21671348038

Focus Tunisie

→ Tous les films