Le mur vous demande: ça va?

El Hit Yhéb Yeseelkom Labas?

Ahmed Hermassi
Tunesien | 2012 | 3 min
Sprache : Arabisch
Untertiteln : Englisch, Französisch

Drei Minuten, die wie ein im Rhythmus von Schlaginstrumenten pochendes Herz pulsieren: Der Kurzfilm von Ahmed Hermassi zeigt einzigartig schlicht und wirksam eine Wand, die zur Leinwand für eine Vielzahl von aufeinander folgenden, sich löschenden und überlappenden Graffitis wurde, die die Komplexität und Geschwindigkeit der sozialen Evolution in Tunesien beschreiben. Nichts fehlt: die Unterstützung von gegnerischen Fussballclubs, die Beschwerden über auf dem Gehsteig hinterlassene Abfälle, die an Ben Ali gerichteten Flüche, die Jasmin-Revolution, der Stellenwert der Religion ... Die Mauer wird zu einem von den Bürgern geteilten und veröffentlichten Tagebuch. Es zeugt von der nach Jahren des Schweigens zurückeroberten Meinungsfreiheit. Ein Patchwork der Stimmungen von Freude über Wut bis hin zu Hoffnung, Überdruss und Ironie. Alle Gedanken – auch die paradoxesten – finden Ausdruck und geben einer grafischen Kakophonie Form, die das Spiegelbild einer im Übergang befindlichen Gesellschaft mit in die Zukunft gerichtetem Blick ist.

Jasmin Basic

Produktion
Ahmed Hermassi
Vertrieb
Ahmed Hermassihermassi314@hotmail.com
ah.hermassi@gmail.com

Focus Tunisie

→ Tous les films