Fit to Be Untied

Sandro Petraglia, Stefano Rulli, Silvano Agosti & Marco Bellocchio
Italien | 1975 | 135 min
Sprache : Italienisch
Untertiteln : Englisch, Französisch

Matti da slegare ist der beeindruckende Film, dem es gelungen ist, die Methode einer Avantgarde des Non-Fiction-Kinos der späten 1960er Jahre – d.h.  die Perfektionierung des durch neue Technologien ermöglichten „Direct Cinema” mit direktem Ton und leichterer Kameraausrüstung – mit den theoretischen Fortschritten der modernen Psychiatrie zu verbinden. Den vier Filmern eröffnet sich daraus eine ethische Dokumentationsmethode, welche die von Franco Basaglia durchgeführten Experimente der demokratischen Psychiatrie als Ausgangspunkt nimmt. Der von der Institution Anstalt ausgehenden Unterdrückung wird die Ablehnung einer sensationalistischen Sichtweise entgegengesetzt, indem ihre „Verrückten” ausserhalb der Mauern verweilen und gezeigt wird, wie wertvoll es ist, das Individuum in seiner Komplexität zu betrachten. Angelo, Paulo und Marco, die drei Figuren des Films, erhalten die Möglichkeit, das Wort zu ergreifen und sich ausführlich zu äussern – was wiederum eine Reduzierung auf ihre Symptome unmöglich macht. Ein zutiefst politisches Projekt. 

Pierre Guidez

 

Ehrengast Marco Bellocchio

→ Tous les films