Yuri Ancarani
Italien, Frankreich | 2021 | 100 min
Schweizer Premiere
Sprache : Italienisch
Untertiteln : Französisch, Englisch

Junge Venezianer leben in einer eigenen Welt, fernab der Touristen, in einer parallelen Realität, in ihrem eigenen Stamm. Dennoch sind sie ungewollt Teil einer sehr italienischen Tradition: der Leidenschaft für Motoren, Mechanik und Geschwindigkeit, die typischerweise mit dem von Don Enzo Ferrari erschaffenen Universum verbunden ist. In diesem Fall stellen sie diese Leidenschaft in der Landschaft, die ihnen gegeben wurde und die sie am besten kennen, zur Schau: auf dem Wasser der Lagune. Der Film zeigt eine geheime und sozial privilegierte Weise, in dieser weltberühmten Landschaft zu leben. Er begleitet Daniele, einen jungen Mann welcher in Sant’Erasmo lebt und  davon träumt, mit seinem „barchino” (Motorboot) einen Rekord  zu brechen. In diesem wunderschönen Filmerlebnis entführt uns Yuri Ancarani in eine musikalische und choreografische Dimension und zeichnet mit magnetischen Bildern erfolgreich das Porträt einer Generation ohne Wurzeln, just in dem Moment, in dem die Jugend endlos und ewig erscheint.

Violeta Bava

 
Atlantide, 2021
San Vittore, 2018
Whipping Zombie, 2017
The Challenge, 2016
Séance, 2014
San Siro, 2014
Ricordi per Moderni, 2013
Da Vinci, 2012
Piattaforma Luna, 2011,
Il Capo, 2010
Schnitt
Yves BeloniakYuri Ancarani
Musik
Sick LukeLorenzo SenniFrancesco Fantini
Produktion
Marco AlessiLuxboxMarta Tagliavia
Vertrieb
Marie Lamboeufmarie@luxboxfilms.com+33664461011