LIBELLULA GENTILE Fabio Pusterla, the Poet’s Work

Gentle Dragonfly

Francesco Ferri
Schweiz, 71 min
Weltpremiere

Der mit dem renommierten Einzelwerkpreis der Schweizerischen Schillerstiftung und dem Gottfried-Keller-Preis ausgezeichnete Dichter Fabio Pusterla hat eine enge Beziehung zu seinem Land und dem benachbarten Norditalien.  Der Mann, der das Rampenlicht scheut, war immer der Poet der Dichter. Als Schriftsteller, Essayist und Übersetzer blickt er auf ein beeindruckendes Œuvre zurück und hat Kameras bislang nur sehr selten Zugang zu seinem Lebens- und Schaffensbereich gewährt. Regisseur Francesco Ferri nähert sich Pusterla so respektvoll und vertraulich, als träfe er nach langer Zeit einen alten Freund wieder. Der Dichter und Philologe spricht über seinen Schaffensprozess. Bescheiden erzählt er von seiner Philosophie, seinem Arbeitsethos, seinen Besorgnissen und seinem politischen Engagement. Alle diese Elemente nähren einen packenden Film über eine faszinierende Persönlichkeit und die Geheimnisse und das Beherrschen des dichterischen Schöpfungsprozesses. LIBELLULA GENTILE (...) ist der Ort, an dem das Kino der Poesie begegnet und zu einem beobachtenden Raum wird, der Zuhören und Verstehen eins werden lässt.

Giona A. Nazzaro

Durée
71 min
Année
2018
Pays
Schweiz
Sektion
Nationaler Wettbewerb
Première
Weltpremiere
Sprache
Italienisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Elda GuidinettiAndres PfaeffliSilvana Bezzola
Verkaufskontakte
Andres Pfaefflipfaeffli@venturafil.ch+4191 646 2021

Nationaler Wettbewerb

→ Tous les films