Dominic Gagnon
Kanada | 2007 | 47 min
Sprache : Französisch
Untertitel : Englisch

Während auf einer viergeteilten Leinwand Sichtbarkeiten vorbeiziehen (schneebedeckte Strassen, leere Gänge, Fernsehprogramme, Innenbereiche von Häusern oder Hotelzimmer...), füllt im Off eine Stimme diese zur Fantasterei anregenden Räume mit einer Mischung aus enzyklopädischem Wissen und visionärer Intelligenz, urbanen Legenden, Kinoerinnerungen... Plötzlich erscheint der Mann in Halbtotale, er trägt eine Baseballkappe und eine falsche Brille, die seine Augen versteckt. Er wohnt auf der Strasse, lebt von der Barmherzigkeit anderer, hat Angst vor der Zukunft. Er spricht von Natur, Star Trek, der Bibel, Ausserirdischen, künstlicher Intelligenz, einer von höheren Mächten kontrollierten Menschheit. Seine Reden folgen der Logik der Verschwörungstheorien, die Wahrheit seiner Einsamkeit wird in einem Fragment deutlich: «Alles, was man zum Leben braucht, ist ein Dach überm Kopf, Kleidung, drei Mahlzeiten pro Tag und... Liebe». Gagnon zeichnet das Porträt einen «reinen Geistes, (...) befreit vom Klammergriff der Erdanzie- hungskraft und der Zeitnot (...)» (DG).
Luciano Barisone

Produktion
Dominic Gagnon
Vertrieb
Dominic Gagnondg900@hotmail.com+11 514-569-4087
+514569-4087

Atelier Dominic Gagnon

→ Tous les films