Dominic Gagnon
Kanada, 62 min

«Meine Wut schützt mich!». Joetalk100, langer Bart und struppiges Haar, sitzt in seinem Auto und spricht in die Kamera. Er ist gerade aus dem Gefängnis gekommen. Er leidet an Diabetes. Er trinkt ständig kalten Kaffee und raucht Zigaretten. Er stammt von italienischen Einwanderern ab und dreht Videos, in denen er seine Empörung gegenüber den Auswüchsen der USA zum Ausdruck bringt. Seine Repliken und die Reaktion der Internetnutzer folgen auf dem Bildschirm in einem unruhigen Schnaufen aufeinander. Sein Geldmangel ist der Grund für eine nicht enden wollenden Philippika gegen die Politik, die Macht des Geldes und die neue Weltordnung. Der Filmemacher, der in seinen vorherigen, aus dem Web gezogenen Filmen die Horizontalität der Masse gewählt hatte, entscheidet sich hier für die vertikale Tiefe einer Seele. Joe, der kurz vor dem Explodieren steht, spricht umgeben von Kommentaren, die ihn, gleich des Chores einer klassischen Tragödie, zu seinem Schicksal begleiten. Jemand schreibt ihm: «Vielleicht musst Du einfach nur mal in den Arm genommen werden.» Gagnon beobachtet neugierig und vergnügt seine Befragung. Und wie schon die Figur in High Speed sagte: «Sich Fragen zu stellen ist ein Zeichen von Intelligenz».
Luciano Barisone

Durée
62 min
Année
2012
Pays
Kanada
Sektion
Atelier Dominic Gagnon
Sprache
Englisch
Untertitel
Französisch
Produktion
Dominic Gagnon
Verkaufskontakte
Dominic Gagnondg900@hotmail.com+11 514-569-4087
+514569-4087

Atelier Dominic Gagnon

→ Tous les films