Kevin Jerome Everson
Vereinigte Staaten | 2012 | 32 min
Sprache : Englisch

Mit der Reihe Ten Five in the Grass rückt Everson den Cowboy-Mythos der Hollywood-Western in ein neues Licht. Lasso-Übungen, Seil-Techniken, Rodeos und das Zähmen von Pferden werden auf ihre Ursprünge zurückgeführt, während typische Gesten die gemeinsame Geschichte wiederauferstehen lassen. The Pritchard ist die Nicht-Geschichte eines jungen Mannes, der sein Auto wegen Benzinmangels schieben muss − bis zum Ende dieses 16mm-Schwarz-Weiss-Films. Die Interaktion zwischen Auto und Fahrer wird hier komplett auf den Kopf gestellt. Im Hintergrund eine scheinbar unbewegte Landschaft. Doch was verändert sich wirklich und wie beeinflusst es die Menschen? Old Cat zeigt, wie ein junger Mann an Bord eines Fischerboots einen Fluss überquert. Manche Dinge funktionieren, andere nicht... In beiden Filmen wird die Abhängigkeit von Transportmitteln zur Erfahrung des Verlusts des Zeitgefühls, bis die Zeit fast, aber nie ganz stillsteht. So ist der Blick des Zuschauers stets auf die Entfaltung zahlreicher, komplex verwobener Nicht-Geschichten gerichtet. Es folgen die drei Filme der Reihe The Tombigbee Chronicles Number Two. Anhand von Castings werden die Erfahrungen von Afroamerikanern auf eine Bühne gebracht, die Erinnerungsfragmente und kollektive Fantasien neu verarbeitet und inszeniert, als würde die Geschichte selbst wiederauferstehen. Dabei wird auch die Filmkunst als Technik und Instrument bis zu den Brüdern Lumière «zurückgespult». Das Vorsprechen der zehn Schauspieler für den Part des Rollo Larson in der 70er-Jahre Sitcom Sanford and Son im Film Rita Larson’s Boy, Early Riser nach Cotton Comes to Harlem von Chester Himes, gedreht wie ein Film Noir aus den 40ern, und der Film Chicken nach Kingdom of Earthvon Tennessee Williams bieten kurze Einblicke in Geschichten von einst mit Gegenwartsbezug und beleuchten das Leben von Menschen, die in der heutigen amerikanischen Gesellschaft «unsichtbar» sind. Für die Tombigbee-Serie standen reale Menschen und Situationen aus Columbus (Mississippi) Pate, dem Geburtsort von Eversons Eltern. "Tombigbee" heisst der Fluss, der durch Columbus fliesst.

Giona A. Nazzaro (Übersetzung BMP Translations)

Produktion
Madeleine Molyneaux

Atelier Kevin Jerome Everson

→ Tous les films