Deltas, Retours aux Rivages

Charlie Petersmann
Schweiz, 74 min
Weltpremiere

Der Senegalese Ibrahima hofft, sich seinen Traum von Europa erfüllen zu können, und hält sich in der Zwischen- zeit in Tanger mit kleinen Jobs über Wasser. Der 57-jährige Agostinho ist schon seit Ewigkeiten als Fischer auf seinem Boot tätig. Aber die Industrialisierung und die Krise zwingen ihn, Portugal zu verlassen und zu seiner in Holland lebenden Familie zu ziehen. In seinem neuen Film verfolgt Charlie Petersmann (Cantos, VdR 2013) zwei Schicksale, die alles trennt und die sich doch ähnlich sind: In dieser in präzisem Direct Cinema gefilmten, sehr treffend Deltas, Back to Shores betitelten Chronik über die Entwurzelung, in der Ibrahima und Agostinho trotz ihrer unterschiedlichen Werdegänge einen und denselben ‘Migrationsstrom’ nähren, tritt die Menschlichkeit nie hinter Reflexion und Dekor zurück. Der portugiesische Fischer findet Arbeit auf dem Bau und der junge Senegalese beschliesst, dass es die Sache nicht wert ist, das Risiko der illegalen Überfahrt auf sich zu nehmen, und kehrt nach Hause zurück. Petersmann bietet uns eine unerwartete Betrachtung der beweglichen Grenzen, die südliche Gefilde von der Festung Europa trennen.

Emmanuel Chicon

Trailer

Durée
74 min
Année
2016
Pays
Schweiz
Sektion
Helvétiques
Première
Weltpremiere
Sprachen
Portugiesisch, Arabisch, Französisch, Niederländisch
Untertitelen
Englisch, Französisch
Produktion
Luc Peter
Verkaufskontakte
Luc Peterluc@intermezzofilms.ch+41764382630

Helvétiques

→ Tous les films