Michael Moore
Vereinigte Staaten, 120 min

Man stelle es sich vor. Das oberste militärische Hauptquartier der USA bestellt seinen Erzfeind Michael Moore zu einer streng geheimen Lagebesprechung ein. Die Anführer der grössten Militärmacht der Welt sind sich reumütig über eines einig: sie haben es vermasselt. Und zwar richtig. Darum bitten sie Michael Moore um klugen Rat. In welches Land als nächstes Einmarschieren, um dem amerikanischen Volk etwas Gutes zu tun? Als echter Patriot lässt Michael Moore Onkel Sams Ruf nicht ungehört verhallen. Er schnappt sich eine amerikanische Flagge und macht sich auf zu einer langen Reise in andere Länder, die von den meisten Amerikanern unter dem Einfluss der geschäftstüchtigen Medien immer noch als Fremde betrachtet werden. Moores Suche nach Demokratie und Menschenrechten führt ihn von Italien nach Deutschland, von Island nach Tunesien. Ideen, die die Amerikaner stehlen und mit nach Hause nehmen können, um selbst besser über die Runden zu kommen. Mit seiner geschmeidigen Doku-Parodie über alles, was an der amerikani- schen Lebensweise faul ist, gibt Michael Moore Ideen neuen Treibstoff, die so einfach und richtig sind, dass man sie schlicht revolutionär nennen muss.
Giona A. Nazzaro

Trailer

Share your thoughts
with the filmmakers

Would you like to share your thoughts with a director? Do you have any questions or comments? Don't hesitate to write them a message by clicking on the button below.

Share you thoughts

Durée
120 min
Année
2015
Pays
Vereinigte Staaten
Sektion
Projections Spéciales
Sprachen
Englisch, Französisch, Italienisch, Finnisch, Norwegisch, Portugiesisch, Arabisch, Deutsch
Untertitelen
Englisch, Französisch
Produktion
Carl Deal
Verkaufskontakte
Graham Taylor

Projections Spéciales

→ Tous les films