Optimistene

Gunhild Westhagen Magnor
Norwegen, 90 min

Seit 40 Jahren trainiert die 98-Jährige Goro jede Woche mit den anderen älteren Frauen des norwegischen Volleyball-Teams Die Optimisten. Und  jeden Morgen zieht sie auf einem Bein balancierend ihre Socken an, was in ihrem Alter keine leichte Übung ist. Mit lila Converse und einem dunkelblauen Trainingsanzug läuft sie und versucht, Bälle zu schlagen, um eine Zeit nachzuholen, «als das nur Jungen taten und ich nicht mitspielen durfte» (Goro). Das Team hatte seit den 1980er-Jahren kein echtes Spiel gegen andere Teams. Das soll sich nun ändern. Nach einer ausgiebigen Suche sind sie auf eine schwedische Herrenmannschaft gestossen, die bereit scheint, die Herausforderung anzunehmen. Die Optimisten lassen professionelle T-Shirts für ihr Team drucken und suchen Sponsoren zur Unterstützung ihrer Reise nach Schweden. Fröhliche Mariachi-Musik begleitet das tägliche Training der Damen und wirkt ihrer Einsamkeit und fehlenden Begeisterung entgegen. Endlich kommt auch Goro im letzten Set auf den Platz und spielt gegen das gefürchtete gegnerische Team. Die erfrischende Komödie ist eine willkommene Ablenkung von der Angst vor dem Altern.

Manuela Ruggeri

Trailer

Durée
90 min
Année
2013
Pays
Norwegen
Sektion
Grand Angle
Sprachen
Norwegisch, Schwedisch
Untertitelen
Englisch, Französisch
Produktion
Ingunn H. KnudsenHilde Skofteland
Verkaufskontakte
Toril Simonsentoril.simonsen@nfi.no
ts@nfi.no
+4722 474500

Grand Angle

→ Tous les films