Don Argott
Vereinigte Staaten, 88 min

Heavy Metal ist eine Lebenshaltung. Aber von betont intellektuellen Kritikern, die den Lärm und die schiere Körperlichkeit nicht ertragen, wird es gemieden. Lamb of God zählt zu den ehrlichsten und absolut kreativsten Heavy Metal Bands unserer Zeit. Sie hat eine Gemeinde treuer Fans. Sie halten zur Band, und die Band hält zu ihnen. Bei einem Auftritt während einer Tournee in Tschechien kam es zu einem schrecklichen Unfall. Wie immer war die Menge intensiv mit Headbanging im Moshpit und Stagediving beschäftigt. Adrian Nosek, ein Fan, der von der Bühne gesprungen war, sollte später an einem Schädeltrauma sterben. Randy Blythe, der Frontmann der Lambs, wurde des Totschlags angeklagt, ihm drohte eine zehnjährige Hafttrafe. As the Palaces Burn ist die schaurige Geschichte einer Band, die in die Hölle fuhr und es wieder zurück schaffte, um von der Reise zu erzählen. Es ist auch die Geschichte eines Mannes und seiner Freunde. Mit beispiellosem Zugang zur Band und zu den kritischen Momenten aus Blythes Prozess, ist As the Palaces Burn der kolossale Bericht über ein vernichtendes Ereignis, das die Bande zwischen Lamb of God und seinen Fans noch gefestigt hat.

Giona A. Nazzaro

Trailer

Durée
88 min
Année
2013
Pays
Vereinigte Staaten
Sektion
Grand Angle
Sprache
Englisch
Untertitel
Französisch
Produktion
Sheena Joyce

Grand Angle

→ Tous les films