Wissam Charaf
Libanon, Frankreich, 62 min

Eine Reise in das Zentrum der libanesischen 'Popkultur', die zu Ende des Krieges beginnt und eine Vielfalt von Propagandabildern aus dem Fernsehen, Medienikonen der Gegenwart und Video-Clips beinhaltet. In den 1990er-Jahren, einer Zeit der Revanche und des «Bling-Bling», wurde der Libanon häufig als die «Diskothek der arabischen Welt» dargestellt. Rafik Hariri, das Symbol der Aufbruchsstimmung, gründet den Fernsehsender Futura TV, der in Name und Ambitionen den dynamischen, kosmopolitischen Libanon verkörpert, der sich vom Krieg erholt. Der Film von Wissam Charaf ist eine Tauchfahrt in den Strudel aus Bildern, die im Libanon die Bildschirme und Mentalitäten erobert haben. Die engen Bande zwischen Politik und Medien werden durch die Präsenz der Protagonisten dieser Gesellschaft des Spektakels illustriert: Stars aus dem Showbusiness, Wortführer aus der Politik, Hisbollah, Märtyrer ... In einem nach wie vor instabilen Land spielen die Massenmedien eine wesentliche Rolle bei dem Wiederaufbau einer Nation und einer Identität, möglicherweise aber auch bei der Entstehung einer neuen Illusion.

Trailer

Durée
62 min
Année
2012
Pays
Libanon, Frankreich
Sektion
Focus Liban
Sprache
Arabisch
Untertitel
Englisch
Produktion
Charlotte VincentMonika BorgmannPierre Sarraf

Focus Liban

→ Tous les films