Rudi van der Merwe
Schweiz | 2022 | 50 min
Weltpremiere
Sprachen : Afrikaans, Englisch
Untertiteln : Englisch, Französisch

Rudi van der Merwe kehrt in die Kleinstadt Calvinia im ländlichen Südafrika zurück, in der er aufgewachsen ist, und setzt sich erneut mit diesem vertrauten, konservativen und von Ungerechtigkeiten gezeichneten Gebiet auseinander. Begleitet von den Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend auf der Farm aus einem intimen Voiceover, lässt er die Geschichte seiner Familie, die der weissen Gemeinschaft angehört, Revue passieren und wirft gleichzeitig einen kritischen Blick auf die Stadt. Im Laufe seiner Besuche bei FreundInnen und Verwandten entsteht aus diesen freundlichen Begegnungen und Gesprächen eine Auseinandersetzung mit den sozialen Ungleichheiten: Nach wie vor prägen Rassismus und Homophobie diese Heimat, die sich kaum verändert zu haben scheint. In der von einer schweren Dürre geplagte Stadt, die nach dem französischen protestantischen Reformator benannt wurde, scheint die Zeit stillzustehen. Calvinia ist ein generöser und elegant aufgebauter Film. Gleich einer Reise aus Begegnungen, Momenten der Einsamkeit und des Flirtens verwebt er Vergangenheit und Gegenwart zu einer Rückkehr, die einem Abschied gleicht.

Alice Riva

 
Calvinia, 2022
Buzz Riot, 2018

Trailer

Kamera
Erika Irmler
Ton
Erika Irmler
Schnitt
Gabriel GonzalezRudi van der Merwe
Produktion
Consuelo FrauenfelderGaridi FilmsStefan LauperGaridi Films
Vertrieb
Consuelo FrauenfelderGaridi Filmsconsuelofrauenfelder@yahoo.fr+41788352488

Nationaler Wettbewerb

→ Tous les films