Wiatr. Thriller dokumentalny

Michał Bielawski
Polen, Slowakei, 73 min
Weltpremiere

Durch die polnische Region Podhale weht jedes Jahr im Frühjahr oder im Herbst mehrmals zyklisch der Halny-Wind. Er ist unberechenbar und man weiss nie, ob und wann er zu einem zerstörerischen Sturm wird, der die malerischen Bergketten zum Schauplatz wilder Naturgewalten macht. Aus den höchsten Bergen der Karpaten kommend, scheint sein Nahen nicht nur Furcht einzuflössen, sondern auch Herzinfarkte, Wahnsinns- und Gewalttaten und andere eigentümliche Verhaltensweisen bei Frauen und Männern auszulösen, die für seinen Einfluss besonders empfänglich sind. The Wind. A Documentary Thriller ähnelt in seinem Aufbau einem Thriller und lässt sich eine beeindruckende symphonische Erzählung entwickeln, die über die Untersuchung der Natur und der Bewohner von einem mysteriösen Phänomen berichtet. Dem kinematografischen Kraftakt gelingt es insbesondere dank des klar strukturierten Schnitts, die Spannung eines Ortes zu veranschaulichen, indem die Form eines erstaunlichen Doku-Thrillers gewählt wird.

Emilie Bujès

Durée
73 min
Année
2019
Pays
Polen, Slowakei
Sektionen
Films W/O World Sales
Internationaler Wettbewerb – Langfilme
Première
Weltpremiere
Sprache
Polnisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Maciej KubickiAnna Kępińska
Verkaufskontakte
Maciej Kubickimaciej.kubicki@telemark.com.pl+48508154480

Internationaler Wettbewerb – Langfilme

→ Tous les films