Paola Castillo
Chile, 68 min

Bei der Betrachtung eines alten Fotos ihrer Urgrossmutter Genoveva, ihres eigenen Fotos und im Gespräch mit ihrer Tochter, die ihrer Urahnin sehr ähnlich sieht, stellt sich die Filmemacherin die Frage nach der Bedeutung von Herkunft und Identität. Wie definiert man seine Herkunft? Von dieser persönlichen Fragestellung über ihre Vorfahren und insbesondere von der vermutlich vom Indio-Volk der Mapuche abstammenden Genoveva ausgehend, werden die Lage der Ureinwohner Chiles und die zahlreichen, ihnen widerfahrenden Ungerechtigkeiten und Diskriminierungen erörtert, die von der Geschichte oft vergessen werden. Wie diese in einem Bild wiedergefundene Urgrossmutter, die in gewisser Weise aus dem Blickfeld und den Erinnerungen gelöscht worden war. Eine Auslassung, die das Verschwinden der Identität eines Volkes im sozialen und historischen Kontext eines Landes widerspiegelt. Die sehr persönlichen Nachforschungen Paola Castillos gehen in eine breitere Betrachtung über, die nicht zuletzt anstrebt, den Mapuche – noch viel zu oft Opfer einer ungerechtfertigten, von den Medien befeuerten Diskriminierung – Gerechtigkeit widerfahren zu lassen. Eine wesentliche Frage für die Ergründung einer in diesem Land komplexen Realität.
Jasmin Basic

Trailer

Durée
68 min
Année
2014
Pays
Chile
Sektionen
Films W/O World Sales
Focus Chili
Sprache
Spanisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Paola Castillo
Verkaufskontakte
Paola Castillopcastillo@errante.cl+56992370916

Focus Chili

→ Tous les films