V luchakh solnca

Vitaly Mansky
Russische Föderation, Deutschland, Tschechische Republik, Lettland, Demokratische Volksrepublik Korea, 106 min
Schweizer Premiere

Nordkorea, das am besten abgeriegelte Land der Welt, das uns seine Führer als perfekt verkaufen möchte. «Das beste Land der Welt», sagt auch Zin-Mi, das kleine Mädchen, mit dem wir es entdecken. Zin-Mi bereitet sich auf ihren Eintritt in die Kinderunion vor, der ersten Station des von Kim Il-Sung erdachten Systems. Bald wird sie Teil dieser idea- len Gesellschaft sein.

Der russische Regisseur Vitaly Mansky konnte sie und ihre Eltern mit Geneh- migung und unter der Überwachung der Regierung ein Jahr lang filmen. Der Film, der augenscheinlich eine geschickte Replik reinster Propaganda mit einem niedlichen kleinen Mädchen in einem perfekt aufgenommenen Gemälde des idealen Kommunismus in schmeichelnden Farben ist, nimmt rasch eine andere Wendung. Der Lack bekommt Risse und lässt die Orchestrierung hinter der Inszenierung durchscheinen. Die Drehorte wurden wie die gefilmten Personen und Situationen von dem durch die Regierung beorderte Team ausgewählt und Mansky tut nichts anderes, als diesen Rahmen und die erhaltenen Anweisungen zu zeigen, um durch einen kleinen Spalt einen Eindruck davon zu vermitteln, welche Realität sich hinter dieser gigantischen Manipulation verbirgt. Die Kehrseite der Medaille wird sichtbar.

Madeline Robert

Trailer

Durée
106 min
Année
2015
Pays
Russische Föderation, Deutschland, Tschechische Republik, Lettland, Demokratische Volksrepublik Korea
Sektionen
Deckert Distribution
Grand Angle
Première
Schweizer Premiere
Sprache
Koreanisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Natalya ManskayaSimone BaumannFilip Remunda
Verkaufskontakte
Heino Deckertinfo@deckert-distribution.com+49341 2156638

Grand Angle

→ Tous les films