Ferrailles d'attente

Tariq Teguia
Algerien, 7 min
Schweizer Premiere

Während sein Land unter dem Einfluss von Gewalt und Terrorismus stand, drehte Teguia im Sommer 1996 einen Videoessay, der aus statischen Schwarz-Weiss-Porträts und langsamen seitlichen Kamerafahrten besteht, die ein mit Stahlstäben gespicktes architektonisches Chaos enthüllen. Die wartenden Metallstäbe symbolisieren eine festgefahrene Gesellschaft, ein sich entfremdendesTerritorium, das von zum Schweigen gebrachten Figuren bevölkert ist. 

Emmanuel Chicon

Durée
7 min
Année
1998
Pays
Algerien
Sektion
Atelier Tariq Teguia
Première
Schweizer Premiere
Sprache
ohne Dialog
Produktion
Yacine Teguia

Atelier Tariq Teguia

→ Tous les films