Le Commerce et la Vertu (Work in Progress)

Claire Simon
Frankreich, 180 min

Eine Doku-Serie, die in einem ungewöhnlichen Format von dem verblüffenden Abenteuer eines südfranzösischen Dorfes erzählt. Zwei Jahre lang filmte Claire Simon die einzige Strasse von Lussas mit ihrer Kamera, in der – wie in den grossen Hollywood-Studios – alle Berufe der Dokumentarfilmbranche vertreten sind. Umgeben von Weinbergen und Obstbäumen beobachtet sie die Entstehung einer Genossenschaft für die Verbreitung von Filmen im Internet …
Ob Kirschen-, Wein- oder Dokumentarfilmproduktion, hier werden Unternehmungen auf den Weg gebracht, Ideen projiziert, Neuerungen eingeführt und Neues geschaffen. Im Laufe der Jahreszeiten wagen Jean-Marie, ein visionärerer Dokumentarfilm-Liebhaber, Jean-Paul, Bürgermeister und Landwirt, Patrice, der «zur Erde zurückkehrt» ist, Manu und Vincent, die ihren Bio-Wein in Japan verkaufen, und eine ganze Gemeinschaft aufs Land gezogener Kinogänger mit viel Leidenschaft ehrgeizige, moderne und ländliche Projekte. Claire Simon filmt diese gemeinsame Geschichte eines in unserer Zeit verwurzelten Dorfes, wie die Konkretisierung einer sanften Utopie. Das Ergebnis: 6 Stunden menschliches Abenteuer, dessen Wendungen den Stoff für 10 Folgen liefern.

Durée
180 min
Année
2018
Pays
Frankreich
Sektion
Maître du Réel Claire Simon
Sprache
Französisch
Produktion
Rebecca HOUZEL
Verkaufskontakte
Anais Clanetac@widehouse.org+33683221806

Maître du Réel Claire Simon

→ Tous les films