Justine Harbonnier
Frankreich, Kanada | 2023 | 84 min
Weltpremiere
Sprache : Englisch
Untertitel : Französisch

Um die Zeit totzuschlagen, beobachtet Caiti Lord die vorbeirollenden Steppenläufern vor dem Fenster des Lokalradios in Madrid, New Mexico. Zwischen zwei Songs schüttet sie den Zuhörer:innen ihr Herz aus und erzählt von ihrem verblassten Jugendtraum vom Broadway. Heute ist sie 30 Jahre alt und gibt sich noch nicht geschlagen. Mit ihrer Gitarre bewaffnet, beschliesst sie, ihren Blues zu singen.

Caiti Blues, 2023
Andrew Keegan déménage, 2016
Terrain vague, 2016 
Il y a un ciel magnifique et tu filmes Angèle Bertrand, 2014 

Vorstellungen und Tickets


Samstag 22 April 2023 16:00
In Anwesenheit des/der FilmemacherIn

Mittwoch 26 April 2023 11:00

Buch
Justine Harbonnier
Kamera
Léna Mill-Reuillard
Ton
Catherine Van Der Donckt
Schnitt
Xi FengMaxime Faure
Musik
Caiti Lord
Produktion
Nellie CarrierLa Cinquième MaisonJulie ParatianSister Productions
Vertrieb
Benjamin HogueLes Films du 3 Marsdirection@f3m.ca+1514-523-8530

Burning Lights Wettbewerb

→ Tout le programme