Films Plans-Fixes « Marie-Thérèse Chappaz. La vigne et le vivre »

Gilles Vuissoz
Schweiz | 2017 | 50 min
Weltpremiere
Sprache : Französisch
Untertitel : Englisch

Der Verein Plans-Fixes, der bereits seinen Dreissigsten bei Visions du Réel feierte, wird dieses Jahr auch seinen 40. Geburtstag im Rahmen des Festivals begehen und zu diesem Anlass zwei Porträts vorstellen.
1987 übernahm Marie-Thérèse Chappaz im Alter von 27 Jahren das Weingut ihres Vaters. Ihr erster Jahrgangswein stand 1989 zur Verkostung bereit. Die offizielle Anerkennung folgte 1995 mit der Ernennung zur Winzerin des Jahres im Gault-Millau. Ihre erlesenen, inzwischen heiss begehrten Weine zeugen von einem fruchtbaren kreativen Prozess. Denn Marie-Thérèse sieht sich als Handwerkerin, die den regionalen Naturschätzen zur Entfaltung verhilft.

Produktion
Alexandre Mejenski
Vertrieb
Alexandre Mejenskiinfo@plansfixes.ch
info@plans-fixes.ch
+41216172382

Projections Spéciales

→ Tous les films