Massimo D'Anolfi & Martina Parenti
Italien | 2018 | 20 min
Première Internationale
Sprache : Italienisch
Untertitel : Englisch

Eine nächtliche Reise in die Eingeweide der Erde. Die Kamera folgt der Arbeit einer Maschine, die Tunnel für neue U-Bahn-Linien gräbt. Ein Kurzfilm, der von der Dunkelheit ausgeht, um sich langsam dem Licht zu nähern, bis das letzte Felsfragment fällt und die ewige Nacht der Arbeiter zu Ende geht. Ein Film, der die untrennbare Verbindung zwischen Mensch und Maschine aufzeigt. 

Luciano Barisone

Trailer

Produktion
Massimo D'AnolfiMartina Parenti

Atelier Massimo D'Anolfi & Martina Parenti

→ Tous les films