Who Are You October ?

Julie Jaroszewski
Belgien, Burkina Faso | 2017 | 56 min
Weltpremiere
Sprachen : Französisch, Mossi-Sprache
Untertiteln : Englisch, Französisch

Eine Frau hüllt sich in ihr schönstes Kleid. Der Schimmer des Moiré dringt durch die Dunkelheit, aus der Archivbilder aufsteigen, die zeigen, wie im Oktober 2014 Demonstranten «mit blossen Händen» die burkinische Nationalversammlung stürmten, um sich einer von Blaise Compaoré – seit der Ermordung des «Vaters» der Republik Burkina Faso am 15. Oktober 1987 an der Macht – verlangten Änderung eines Artikels der Verfassung zu widersetzen. Qui es-tu Octobre? zeichnet diese Geschichte anhand einer Familie nach, die in einem Quartier von Ouagadougou lebt. Julie Jaroszewski bat die Protagonisten, «[ihre] Realitäten mittels Schauspiel und Inszenierung erneut zu erleben». Vor ihrer Kamera nimmt dieses ‘Re-enactment’ die Form einer modernen Parabel an, die Mika, ein Teenager, nach und nach als «Erbe übernimmt, dem keinerlei Testament vorausging» (René Char). Die Bilder Sankaras, seine Worte, hallen in der Realität eines Burkina Faso nach, das in einer Zeit gefilmt wird, als wieder Hoffnung keimt, getragen von den Worten des Mannes, der es schaffte, den «integren Menschen» ihre Würde zurückzugeben. «Bald werden die Himmelskörper wieder die Erde besuchen, von der sie sich in unseren Zeiten der Dunkelheit entfernt hatten».

Emmanuel Chicon

Trailer

Produktion
Alice Lemaire
Vertrieb
Alice Lemairelemaire.a89@gmail.com+32487381367

Compétition Internationale Moyens Métrages

→ Tous les films