Jugendjury

Die Jugendjury, die sich aus SchülerInnen der Sekundarstufe II mehrerer Schulen und Gymnasien zwischen Genf und Lausanne zusammensetzt, wirft einen frischen Blick auf die Sektion der Kurz- und mittellangen Filme.

Zielpublikum: Junge Menschen zwischen 18 und 22 Jahren

besondere Art neue Perspektiven eröffnet. Als Mitglied der Jury haben Sie die Möglichkeit, die Filme des Wettbewerbs zu sehen, aber auch an Debatten, Ateliers und Partys teilnehmen. Ein Festival besteht nicht nur aus Filmvorführungen, auch drumherum ist einiges los. Visions du Réel bietet Ihnen die seltene Möglichkeit, das Doku-Kino (besser) kennenzulernen, Ihre Fähigkeiten zum kritischen Denken zu schärfen und zu lernen, Ihre Ideen in spannenden Debatten zu verteidigen. Die einzige Voraussetzung: Sie müssen ein gute Portion Neugier mitbringen.

Praktische Infos und Anmeldung

Zwischen dem 15. und 25. April finden mehrere Vorführungen statt, einen endgültigen Zeitplan erhalten Sie Ende März.

Important : Il est probable que certaines séances aient lieu durant les horaires scolaires. Les demandes de congé sont faites par les élèves mais sont soutenues par le Festival.

Füllen Sie zur Registrierung das Formular im Anhang aus und retournieren Sie es mit einem Bewerbungsschreiben bis Freitag, 19. Februar 2021, an Visions du Réel unter der Adresse vportier@visionsdureel.ch.

Die Jugendjury würde auch beibehalten werden, wenn das Festival 2021 erneut als reine Online-Veranstaltung stattfindet. In diesem Fall werden die Diskussionen rund um die Filme per Videokonferenz abgehalten und wir werden das Vorführungsprogramm der jeweiligen Situation anpassen. Sie können uns gerne kontaktieren, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben. 

Das Unil-Komitee

Zielpublikum: Akademiker

Das Auswahlkomitee setzt sich aus FilmstudentInnen zusammen, die Unil-StudentInnen anderer Fachbereiche den Dokumentarfilm näherbringen wollen. Sie besuchen die Filmvorführungen des Festivals, um Filme auszuwählen, die im Laufe des anschliessenden Universitätsjahres vorgeführt werden.

Im Rahmen dieser Auswahl hat das Komitee Carte Blanche, ein Treffen zwischen ForscherInnen und dem Filmteam im Forum zu organisieren. Dieses 2020 beim Festival initiierte Projekt wird 2021 fortgesetzt.

Um teilzunehmen oder weitere Informationen zu erhalten, schreiben Sie eine E-Mail an edu@visionsdureel.ch