Basil Da Cunha
Portugal, Schweiz | 2023 | 24 min
Weltpremiere
Sprachen : Portugiesisch, Kreolisch
Untertiteln : Englisch, Französisch

​​Jyzone wurde gerade aus dem Gefängnis entlassen. Er hat zwar einen neuen Job gefunden, aber auf dem Weg dahin macht er einige Begegnungen und läuft Gefahr, gleich an seinem ersten Tag zu spät zu kommen. In einem choreografischen und poetischen Porträt, gezeichnet von einer geschickt eingesetzten Kamera, erkundet Basil da Cunha das von Gewalt geprägte Viertel Reboleira in Lissabon unter Mitwirkung seiner Bewohner:innen.

2720, 2023
O Fim do Mundo, 2019
After The Night, 2013
Os Vivos também Choram, 2012
Sunfish, 2011
À côté, 2009
 
 
 
 

Vorstellungen und Tickets


Dienstag 25 April 2023 16:00
In Anwesenheit des/der FilmemacherIn
Dieser Film wird gezeigt mit Gwetto

Donnerstag 27 April 2023 18:30
Dieser Film wird gezeigt mit Gwetto

Buch
Basil Da Cunha
Kamera
Vasco Viana
Ton
Rafael Cardoso
Schnitt
Basil Da Cunha
Produktion
Edgar MedinaArquipélago Filmes
Vertrieb
Joaquim PinheiroAgência - Portuguese Short Film Agencyagencia@curtas.pt+351252646683

Internationaler Wettbewerb Mittellange & Kurzfilme

→ Tout le programme