Théo Audoire & Lova Karlsson
Schweden, Frankreich | 2022 | 13 min
Weltpremiere
Sprache : Schwedisch
Untertiteln : Englisch, Französisch

Die Eisenerzmine von Kiruna in Schweden, eine der grössten der Welt, frisst sich durch den Untergrund der Stadt. Einige imposante Gebäude der Innenstadt, die von Erdrutschen bedroht sind, müssen im Ganzen an einen anderen Ort gebracht werden. Die Kamera von Lova Karlsson und Théo Audoire, FilmemacherInnen und ArchitektInnen einer Stadtlandschaft in ständiger Bewegung, fängt das langsame und majestätische Ballett ein.
Emmanuel Chicon

 
2022, Ovan Gruvan

Trailer

Buch
Théo AudoireLova Karlsson
Kamera
Théo AudoireLova Karlsson
Ton
Ange HubertThéo AudoireLova Karlsson
Schnitt
Théo AudoireLova KarlssonLéa Chatauret
Musik
Vassily MitreceyLova Karlsson
Produktion
Marcello CavagnaGRECAnne LuthaudGRECJoanna SitkowskaGREC
Vertrieb
Marcello CavagnaGRECmcavagna@grec-info.com+3301 44 89 99 95

Opening Scenes

→ Tous les films