Poslednite chernomorski pirati

Svetoslav Stoyanov
Bulgarien, 70 min
Weltpremiere

Der charismatische Kapitän Jack und seine Piraten leben auf einem wilden Strand am Schwarzen Meer. Ein legendärer osmanischer Seefahrer soll hier seinen Schatz vergraben haben. Goldfiebrig sprengen diese Aussteiger Felsstücke in die Luft und träumen davon, was sie mit all dem vielen Gold machen würden. Die Frauen glauben schon längst nicht mehr an das versprochene weisse Hochzeitskleid, und nun soll das geschützte Landstück auch noch einem Luxusressort weichen und die Piraten verdrängen. Mit liebevollem Humor zeichnet der bulgarische Filmemacher Svetoslav Stoyanov eine Welt, an deren Existenz man kaum noch glaubt – verstärkt wird dieser Eindruck durch die schönen Traumsequenzen. Dem typischen Balkan-Stil getreu, mit skurrilen Charakteren, viel Testosteron und Benzin – wenn letzteres ausgeht wird der Esel als Mercedes verkleidet –, mit starken Emotionen, lauten Stimmen und von Hand gefangenen Wildschweinen. Poslednite chernomorski pirati ist ein vergnüglicher Film über die schwierige Suche nach dem Glück und dem Rausch der Hoffnung daran.

Jenny Billeter

Trailer

Durée
70 min
Année
2013
Pays
Bulgarien
Sektionen
Etat d'Esprit
Regard Neuf
Première
Weltpremiere
Sprache
Bulgarisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Martichka Bozhilova

Etat d'Esprit

→ Tous les films