L'âge adulte

Eve Duchemin
Belgien, Frankreich | 2012 | 56 min
Sprache : Französisch
Untertitel : Englisch

Marseille. Sabrina und ihr Ex-Freund teilen sich ein altes Haus in den Hügeln. Jung und arbeitslos kämpfen sie zwischen Hafen und Hügeln mittels Gelegenheitsarbeiten ums Überleben. Er renoviert das Haus, das früher oder später wohl offiziell geräumt wird, oder seilt sich als Fensterputzer von Hochhäusern im Stadtzentrum ab. Sie absolviert eine Ausbildung als Krankenpflegerin. Gleichzeitig kauft sie am Tag Accessoires für eine andere Arbeit. Nachts verdient Sabrina nämlich als Strip-Artistin Sarah Geld für ihre Ausbildung. Mit ihren 22 Jahren balanciert sie wie eine Seiltänzerin über den Abgrund des Prekariats. Die Autorin begleitet ihre Darsteller in einem respektvollen Vertrauensverhältnis.Ihre Kamera beobachtet aber nicht nur, sondern beginnt einen Dialog, der der Hoffnung Raum geben soll. Auch die Regisseurin ist jung, auch ihr stellt sich dieselbe Frage wie den Darstellern: «Was heisst eigentlich Erwachsenwerden?»

Luciano Barisone

Übersetzungen BMP Translations

Produktion
Annabella NezriBenjamaa Sallah Edine

Compétition Internationale Moyens Métrages

→ Tous les films