Kostri i zvezdi

Sasha Voronov
Russische Föderation, 57 min
Weltpremiere

Moa Pillar macht elektronische Musik und reist auf der Suche nach Inspiration in den Kaukasus, um mit traditionellen tscherkessischen Musikern zu arbeiten. Während er es kaum abwarten kann, neue Bekanntschaften zu machen und eine andere Kultur kennenzulernen, stellt sein Reiseführer Bulat immer wieder den Sinn dieser Erfahrung und der Möglichkeit eines Dialogs zwischen säkularen Traditionen und moderner Kultur in Frage. Denn viel zu oft hat sich die elektronische Musik damit begnügt, ‘Samples’ von traditionellen Musikstücken mit einem mechanischen Rhythmus zu überlagern, um sie zu «modernisieren». Das Projekt von Moa Pillar hingegen wird zwar von dem Ideal des Dialoges und der Begegnung getragen, die anfängliche Dynamik der Öffnung gegenüber dem Anderen kann jedoch schnell in Argwohn umschlagen, denn die Grenze zwischen Aneignung und Zusammenarbeit ist verschwommen. Bonfires and Stars begleitet die beiden Protagonisten, während er den Ansatz ebenso unterstützt wie hinterfragt. Über dieses Begleiten hinaus, ergänzend zu dem Vorhaben, folkloristisches Musikmaterial zu sammeln, und indem die Personen in den grandiosen und unergründlichen Landschaften des Kaukasus gefilmt werden, erfasst der Film gleichzeitig die pantheistische Mystik, nach der das Musikprojekt sucht.
Mourad Moussa

Trailer

Durée
57 min
Année
2016
Pays
Russische Föderation
Sektion
Compétition Internationale Moyens Métrages
Première
Weltpremiere
Sprache
Russisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Pavel Karykhalin
Verkaufskontakte
Alyona Bocharovaalyona@beatfilms.ru+79263161100

Compétition Internationale Moyens Métrages

→ Tous les films