Nicolás Macario Alonso
Kolumbien, Argentinien | 2014 | 79 min
Sprache : Spanisch
Untertiteln : Englisch, Französisch

Zwei kolumbianische Brüder versuchen, die Tradition eines vom Aussterben bedrohten Berufes zu bewahren, dem des Mauleseltreibers. Besser bekannt als «die Zigeuner» führen sie nunmehr zwei parallele Leben. Der Jüngere, der wegen der Krankheit der Mutter in der Stadt wohnen muss, versucht, in einem fremden Umfeld ein neues Leben zu beginnen, da ihnen die Ärzte abgeraten haben, in ihrem isolierten Haus in den Bergen wohnen zu bleiben. Novier, der Ältere, bleibt dort zurück. Obwohl es immer weniger zu tun gibt, kämpft er um den Erhalt des Familienweilers und führt die vom Vater gelernte Arbeit weiter. In einem von der Schönheit der Landschaft und der Energie der arbeitenden Körper durchtränkten Film ziehen sie los zu einer letzten gemeinsamen Mission, die der von Fitzcarraldo stark ähnelt. «Der Titel «Im Inneren des Berges» ist eine Metapher für die existenzielle Situation der kolumbianischen Bauern seit der Unabhängigkeit. Obwohl sie nie in der Sozialstruktur des Landes berücksichtigt wurde, bleibt sie in den Bergen intakt, in einer Welt, zu der den Stadtbewohnern jeder Bezug fehlt.» (Nicolás Macario Alonso)

Luciano Barisone

Produktion
Nicolás Macario AlonsoHeike Maria Fischer

Etat d'Esprit

→ Tous les films