Hiver Nomade

Manuel von Stürler
Schweiz | 2012 | 90 min
Sprache : Französisch
Untertitel : Englisch

Hirten und Herden sind ein beliebtes Sujet für Dokumentarfilmer. Allerdings findet man nur selten Filme, die sich nicht auf schöne Bilder beschränken, sondern komplexe Situationen wie Alpabtriebe wiedergeben. Manuel von Stürler, Filmer und Musiker, fand eine ideale Partitur für Ton und Einstellung in den Zeiten und Räumen solcher Verschiebungen von Mensch und Tier. Pascale und Carol, die Hauptdarsteller, treiben mit drei Eseln und vier Hunden 800 Schafe über 600 Kilometer an Schneefeldern zwischen stark befahrenen Strassen, Dörfern und heftig verteidigten Privatgrundstücken voran. «Der Hirtenberuf ist sehr anspruchsvoll, daher wollte ich seine atemlose Wirklichkeit, die Bewegung der Herde bewusst machen. Schäfer sind pausenlos auf dem Sprung, Pausen sind selten. Eine 800-köpfige Herde auf einem 3 Meter breiten Weg vorwärts zu treiben und zu vermeiden, dass die Schafe die Saatfelder links und rechts zertrampeln, ist wirklich nicht jedermanns Sache» (MVS).

Luciano Barisone

Übersetzungen BMP Translations

Trailer

Produktion
Elisabeth GarbarHeinz Dill
Vertrieb
Heinz Dillheinz.dill@louiseproductions.ch
lpv@louiseproductions.ch
heinz.dill@louiseproductions.ch
+41219236363
+4121 923 63 63

Etat d'Esprit

→ Tous les films