Viesnica un bumba

Laila Pakalniņa
Lettland, 39 min
Weltpremiere

«Dieser Film handelt von dem Nachdenken darüber, warum die Welt so ist wie sie ist». Mit diesen Worten beschreibt Laila Pakalnina wie immer poetisch, humorvoll und wahrheitsgetreu ihren Film Hotel and a Ball.
Zum Beispiel warum Spontaneität oft Schönheit birgt oder Lächerlichkeit entstehen kann, wenn etwas zu ernst genommen wird, wo doch Spielen das Wichtigste und Ernsthafteste überhaupt sein kann. Von einem Hotelzimmer aus sehen wir ein Fussballfeld oder hören es manchmal nur, wenn sich die Kamera gerade auf andere Vorgänge in ihrer Umgebung richtet. Dann betreten wir das Hotel, wo wir in einer vollkommen anderen Atmosphäre auf essende, putzende und sprechende Menschen treffen. Ein meisterhaft sonniger Dialog von Welten und Blickwinkeln: Der Blickwinkel des Hotels und der eines Balls, der friedlich auf dem Boden wartet und beobachtet. Beide sehen uns an.

Paolo Moretti

Trailer

Durée
39 min
Année
2014
Pays
Lettland
Sektion
Compétition Internationale Moyens Métrages
Première
Weltpremiere
Sprache
Lettisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Laila Pakalniņa
Verkaufskontakte
Laila Pakalniņalaila.pakalnina@inbox.lv
laila.pakalnina@inbox.lv
+371292 356 18
+37129235618

Compétition Internationale Moyens Métrages

→ Tous les films