Garmonia

Lidia Sheinin
Russische Föderation | 2017 | 59 min
Weltpremiere
Sprache : Russisch
Untertiteln : Englisch, Französisch

Eine alte russische Dame muss aufgrund ihres Alters und ihrer angeschlagenen Gesundheit ihre Wohnung mit ihrer Nichte und ihren vier Kindern teilen. Die Ruhe, die sie einmal umgab, ihre schönen Familienerinnerungen und ihr geliebtes Klavier werden ständig von der wilden Energie der Kinder gefährdet. Die beiden zum Zusammenleben gezwungenen Welten könnten einander nicht fremder sein: auf der einen Seite das, was von einer wohlhabenden Klasse übrig ist, auf der anderen das «Proletariat» im übertragenen und im eigentlichen Sinn. Eine Frage hängt in der Luft: Wird es den Mitgliedern dieser Familie gelingen, einen Platz für die jeweils anderen in ihren Herzen zu finden? Eine Doku-Komödie und Kammertheater, das sich wie ein russischer Roman aus dem vergangenen Jahrhundert als Spiegelbild der Welt sieht. Die Filmemacherin findet für sich in diesem Mikrokosmos den idealen Blickpunkt. Die Entscheidung, nie näher heran zu gehen und nie zurückzuweichen, verleiht dem Film seine Ausgewogenheit. Was man in einem Film stets sucht, ist da: der richtige Abstand.

Luciano Barisone

Produktion
Lidia Sheinin
Vertrieb
Aleksandar Govedaricaaleksandar@syndicado.com+421949635890

Compétition Internationale Moyens Métrages

→ Tous les films