Bruno Jorge
Brasilien, 33 min
Weltpremiere

Das 180 km von São Paolo entfernte 800-Seelen-Dorf Catuçaba ist Schauplatz der Tätigkeiten und Erinnerungen seiner Einwohner. Die Tage ziehen fern der Hektik der Grossstädte dahin und die Menschen führen seit Generationen unveränderte Handgriffe aus. Ihr einfaches Dasein wird durch kirchliche Feste mit Gesang, Musik und Tanz unterbrochen. Es herrscht eine vertraute ländliche Geselligkeit. In ihrer Erinnerung wird jede Begebenheit rasch zur Legende. Bilder von verführerischer Leichtigkeit und innehaltender Zeit - Catuçaba ist ein mit gewöhnlichen Menschen bevölkertes barockes Märchen, die den magischen Realismus der Romane eines Gabriel García Márquez oder Jorge Amado in Erinnerung rufen. «Während der Dreharbeiten hatten wir das Gefühl, dass ihre Geschichten nicht ausgesprochen werden mussten. Dieses Bedürfnis des Erzählens tritt ein, wenn diese Erzählungen zu einem vergangenen, historischen und kulturellen Erbe werden. Doch in Catuçaba betreffen die Erzählungen Ereignisse, die die Einwohner selbst erlebt haben. Das ist der Unterschied. Ein kleines Dorf, das seinen eigenen Legenden und Allegorien an das tägliche Leben zu lauschen und die kleinste Geste zum Mythos zu erheben scheint.» (BJ)

Trailer

Durée
33 min
Année
2013
Pays
Brasilien
Sektion
Compétition Internationale Courts Métrages
Première
Weltpremiere
Sprache
Portugiesisch
Untertitel
Englisch, Französisch
Produktion
Bruno Jorge
Verkaufskontakte
Bruno Jorgebruno@brunojorge.com
bruno@brunojorge.com
+5535 997330595
+5535 997330595

Compétition Internationale Courts Métrages

→ Tous les films