Akkreditierungen

Fachpersonen aus den Bereichen Medien und Filmindustrie können ab sofort eine Akkreditierung beantragen.

Die Akkreditierung kann ausschliesslich online über das unter MyVdR verfügbare Formular beantragt werden.
Alle Anfragen werden vom Festival auf ihre Gültigkeit geprüft. Die Aktivierung setzt die Bezahlung der Akkreditierungsgebühr voraus.

Die Akkreditierungen ermöglichen den Zugang zum VdR-Filmmarkt (ca. 400 Filme, einschließlich der Offiziellen Auswahl), der während des Festivals und für die folgenden drei Monate offen ist.
Der Filmmarkt ist ab dem 14. April zugänglich und kann mit den persönlichen Zugangsdaten und ohne vorherige Reservierung genutzt werden.

Die öffentlich zugänglichen Diskussione, Masterclasses und Branchenevents werden ohne Reservierung und Zugangscode live auf unserer Website übertragen.
Bitte beachten Sie, dass VdR-Pitching, VdR-Work in Progress und VdR-Rough Cut Lab nur auf Einladung zugänglich sind.

Abonnieren Sie den Festival- oder Industry-Newsletter, um regelmässige und detaillierte Informationen zu erhalten.

Pro-Akkreditierung

Die Pro-Akkreditierung ist Fachpersonen der Filmindustrie vorbehalten.

Leistungen | berechtigt zum Zugang zu

  • Personenprofil im Online-Verzeichnis Who’s Who
  • Zugang zum Online-Verzeichnis Who’s Who mit den Kontakinformationen der weiteren Teilnehmer*innen des Festivals
  • Zugang zum VdR–Film Market (rund 400 Filme, darunter die Filme der offiziellen Selektion und weitere Filme, die von der Auswahlkommission von Visions du Réel, internationalen Verleihern und Partnern empfohlen werden) während des Festivals und Online-Zugang für die drei Folgemonate 


Die Akkreditierung kann via My VdR beantragt werden.
Bitte loggen Sie sich ein oder legen Sie ein Benutzer*innen-Konto an, um das Akkreditierungsformular auszufüllen.

Medienakkreditierung

Die Medienakkreditierung ist Medienvertreterinnen vorbehalten, die mit einem Berichterstattungsauftrag am Festival teilnehmen. Der entsprechende Nachweis ist zu erbringen.

Leistungen | berechtigt zum Zugang zu

  • Personenprofil im Online-Verzeichnis Who’s Who
  • Zugang zum Online-Verzeichnis Who’s Who mit den Kontakinformationen der weiteren Teilnehmer*innen des Festivals
  • Zugang zum VdR–Film Market für die Filme der offiziellen Selektion, während des Festivals und Online-Zugang während 10 Tagen nach dem Festival

Die Akkreditierung kann via My VdR beantragt werden.
Bitte loggen Sie sich ein oder legen Sie ein Benutzer*innen-Konto an, um das Akkreditierungsformular auszufüllen.