Touch Me Not (Romania,Germany,Czech Republic,Bulgaria,France)

Touch Me Not

Touch Me Not

  • Adina Pintilie

Synopsis

«Erzähl mir, wie du mich geliebt hast, damit ich verstehe, wie man liebt.» Die (Un-)Fähigkeit, zu berühren und berührt zu werden wird grundlegend von unserer Geschichte und der unserer Familie beeinflusst und ist mit ihr verbunden. Durch einzigartige Erfahrungen versucht Touch Me Not, Intimität und Sexualität, Selbstliebe und die Liebe zu anderen zu erforschen, in einem Film an der fliessenden Grenze zwischen Realität und Fiktion. Eine künstlerische Studie, die in der zutiefst respektvoll und empathisch wirkenden Beziehung zwischen Adina Pintille und ihren Charakteren definiert ist und sich auf dieser Beziehung entwickelt. Manche sind Schauspieler, manche nicht. Wir müssen nicht wissen, ob sie eine Rolle oder sich selbst spielen, und können definitiv davon ausgehen, dass sie alle, bis zu einem gewissen Grad, genau verstehen, womit sie sich auseinandersetzen müssen. Touch Me Not ist zweifellos ein aufwühlender und auf die denkbar fruchtbarste Weise anspruchsvoller Film, weil er den Zuschauer, nachdem dieser die Reise begonnen hat, feinfühlig dazu bringt, seinen Blick neu auszurichten und sich für neue Potenziale zu öffnen. Ähnlich wie die Protagonisten geht es vielleicht darum, alte Muster zu überwinden und sich freizumachen, egal, für wie lange.

Emilie Bujès 

Länge: 125'
Land: Romania, Germany, Czech Republic, Bulgaria, France
Jahr: 2018
Sprache(n): Englisch, Deutsch
VdR Premierenstatus: International Premiere
VdR Ausgabe: 2018

Produktion

Bianca Oana (Manekino Film)
Philippe Avril (Les Films de l'Etranger)
Benny Drechsel (Rohfilm)
Martichka Bozhilova (Agitprop)
Radovan Sibrt (Pink Productions)

Verkaufskontakte

Daniela Elstner
Doc & Film International
d.elstner@docandfilm.com
Tél. +330142779833
Tél. +33142775687

Vorführungen

Sprache(n):  Englisch, Deutsch
Untertitel:  Englisch, Französisch
  • Di 17. April
  • 21:00
Grande Salle (Salle Communale)

Mit anschliessender Debatte

Des scènes explicites peuvent heurter la sensibilité de certains spectateurs. Déconseillé aux mineurs. | Contains explicit scenes which may be offensive to some viewers. Unsuitable for minors.

  • Mi 18. April
  • 21:30
Capitole Leone

Des scènes explicites peuvent heurter la sensibilité de certains spectateurs. Déconseillé aux mineurs. | Contains explicit scenes which may be offensive to some viewers. Unsuitable for minors.