Mirage (Serbia,United Kingdom)

Mirage

Mirage

  • Srđan Keča

Synopsis

Eine faszinierende visuelle Erkundung der mitten in der Wüste entstandenen künstlichen Stadt Dubai und ihrer oft aus der Ferne kommenden Bewohner in einer Atmosphäre, in der die Zeit stillzustehen scheint. Mit Kamerafahrten, die den Zuschauer in die Stadt, aber auch in die Dünen befördern, filmt die Kamera, wie ein Nichtort zu einem Ort wird. Baustellen neben in den Himmel ragenden Hochhäusern sind bevölkert von den Menschen, die dieses Königreich des 21. Jahrhunderts errichten. Mit wachsamem Blick beobachtet der Regisseur dieses Territorium der Kontraste und macht das Sichtbare unsichtbar: Auf der einen Seite das zwischen Swimmingpools und Golfplätzen verlaufende privilegierte Leben der reichen Einheimischen und Ausländer, auf der anderen das Leben der Arbeiter, die sich abschuften, um dieser Stadt, Spiegel des Kapitalismus, Form zu geben. Eine Beobachtung der modernen Gesellschaft anhand einer filmischen Reise durch Sand und Sonne.

Jasmin Basic

Sektion:  Focus Serbia
Länge: 42'
Land: Serbia, United Kingdom
Jahr: 2011
Sprache(n): Malayalam, Suaheli, Bengalisch, Englisch
VdR Ausgabe : 2018

Produktion

Srđan Keča  (UZROK)

Vorführungen

Sprache(n):  Malayalam, Suaheli, Bengalisch, Englisch
Untertitel:  Englisch, Französisch
  • Di 17. April
  • 14:15
Capitole Fellini

Mit anschliessender Debatte