Madeleine après trente (Switzerland)

Madeleine After Thirty

Madeleine après trente

  • Justine Fabre

Synopsis

Die sechsjährige Madeleine zählt in ihrem Zimmer bis dreissig, während Stimmfetzen von sich streitenden Erwachsenen zu ihr dringen. Um auszubrechen, geht das Mädchen an einen Strand, lauscht einer Muschel, tastet sich wie eine Seiltänzerin über ein unsichtbares, die unendliche Weite säumendes Seil. Justine Fabre nähert sich mit seltenem Feingefühl ihrer einsamen Heldin, die sich mit dem Einsturz ihrer realen Welt eine lebenswerte Welt erfindet.

Emmanuel Chicon

Sektion: Opening Scenes
Länge: 13'
Land: Switzerland
Jahr: 2018
Sprache(n): Französisch
VdR Premierenstatus: World Premiere
VdR Ausgabe: 2018

Produktion

Jean Perret (HEAD – Genève)

Verkaufskontakte

Delphine Jeanneret
delphine.jeanneret@hesge.ch
Tél. +41223885889

Vorführungen

Sprache(n):  Französisch
Untertitel:  Englisch
  • Mo 16. April
  • 14:00
Usine à Gaz

Mit anschliessender Debatte

Complet | Sold out

  • Di 17. April
  • 20:45