Visions du Réel empfängt Schülerinnen und Schüler in Gegenwart der Filmteams zu Vorführungen, die sich speziell an sie richten.

Le Jury des jeunes, formé de 5 à 7 personnes se penche sur les films de la section internationale des courts et moyens métrages et attribue deux prix.

RegisseurInnen (12- bis 16jährig) denken mit dreiminütigen Filmen über das Thema "Fake" nach. Stimmen Sie für Ihren Lieblingsfilm!

En 2019, le Festival accueille CultuRadio, un projet de médiation culturelle sous la forme d’une radio itinérante s’installant dans différents festivals.

Dokus für die ganze Familie! Vorführung von Filmen, die von jungen und weniger jungen Filmenthusiasten geschaffen wurden.

Visions du Réel ist Partner von Pro Senectute und veranstaltet während des Festivals Vorführungen für Senioren.

Die Primarschulen von Nyon machen ihre ersten Schritte im Animationsfilm. Lassen Sie sich vom Talent der kleinen Filmemacher überraschen.

Il est essentiel de permettre aux différents publics d'accéder au Festival, qu'il s'agisse d'ouvrir des portes aux spectateurs de demain ou de faciliter l'accès aux œuvres.

Alle Videos im Rahmen der kulturellen Teilhabe >

Kulturelle Teilhabe Archiv >
DOSSIER DE PRÉSENTATION DES PROJETS 2019 >