Filmeinreichung

Sie können nun Ihren Film für das Festival 2018 einreichen. Die 49. Ausgabe des Festivals findet vom 13. bis 21. April 2018 statt!

Neuerungen

ÄNDERUNGEN IN DER GESTALTUNG DES PROGRAMMS VON VISIONS DU RÉEL
In der Kontinuität der vergangenen Ausgaben, bestätigt das Festival sein Ziel, neue Filme, FilmemacherInnen und KünstlerInnen zu entdecken. In diesem Sinne werden Erstfilme, die vorher in der Sektion Regard Neuf figurierten, nun im gesamten Programm zu entdecken sein. 

BURNING LIGHTS WETTBEWERB
Gleichzeitig wird eine neue Sektion geschaffen: der Burning Lights Wettbewerb. Sie wird der Ort werden für neue Vokabularen und Schriften und der Suche nach neuen Narrativen und Formen für Spielfilme wie auch mittellange Filme. 

NATIONALER WETTBEWERB
Ein starker nationaler Wettbewerb wird geschaffen. Die in diesem Wettbewerb von der Jury übergebenen Preise sind nicht mehr für Filme aus verschiedenen Sektionen, sondern ausschliesslich für Filme aus dieser Sektion vorgesehen.   

LATITUDES
Latitudes, eine neue nicht-kompetitive Sektion, die es ermöglicht, ein breites Spektrum zeitgenössischer dokumentarischer Praktiken zu entdecken und somit das Spektrum der Programmation noch mehr zu erweitern.

OPENING SCENES
Zuletzt, Opening Scenes, eine nicht-kompetitive Sektion, die Erstkurzfilmen oder Werken aus Filmschulen gewidmet ist, und somit Entdeckungen und die Begleitung von neuen FilmemacherInnen in den Vordergrund stellt. Die FilmemacherInnen deren Filme selektioniert wurden, nehmen an einem speziellen Programm mit professionellen Branchenaktivitäten teil im Rahmen von Industry.

Die Neugestaltung der Visions du Réel-Sektionen sieht somit wie folgt aus:

• INTERNATIONALER WETTBEWERB – SPIELFILME
• BURNING LIGHTS WETTBEWERB
• NATIONALER WETTBEWERB
• INTERNATIONALER WETTBEWERB – MITTELLANGE UND KURZFILME
• GRAND ANGLE
• LATITUDES
• OPENING SCENES
• MAÎTRE DU RÉEL
• ATELIERS
• FOCUS
• DOC ALLIANCE

Zu detaillierteren Informationen über die Sektionen, konsultieren Sie bitte das hier aufgeführte Reglement.

Kontakt

Astrid Silva

Coordinatrice programmation et VdR On Tour
asilva@visionsdureel.ch
+41 22 365 44 56

Aurélien Marsais

Coordinateur programmation
amarsais@visionsdureel.ch
+41 22 365 44 57



Filmeinreichung >

Alle Filme die für die Vorselektion eingereicht werden, müssen online auf der Plattform My VdR mittels Anmeldeformular, eingeschrieben werden.


Anmeldefristen

23. Oktober 2017
für Filme, die bis Ende September 2017 fertiggestellt wurden

3. Januar 2018
für Filme, die bis Ende Februar 2018 fertiggestellt wurden


Projets de films

Visions du Réel Industry soutient le développement de PROJETS de films à différentes étapes de production grâce à plusieurs activités vous permettant de les présenter à de potentiels partenaires financiers, créatifs, ou institutionnels.
En savoir plus et inscrire un projet de film >